Die Demokratie lebt wieder!

in 04.2017/SP Rohrbach von

Auf ihren Mitteilungen hat die SP Rohrbach (Sektion Huttwil) seit Jahren jeweils vermerkt, man könne weiterhin mit ihr rechnen. Jetzt, bei den anstehenden Gemeindewahlen vom 26. November 2017, wird diese Ankündigung eingelöst.

Zusammen mit Unabhängigen wurde eine Liste gebildet. Die Kandidierenden bemühen sich um Sitze im Gemeinderat, in der Schulkommission und der Kom-mission für Gemeindebetriebe. Das Ziel ist, dass die Bevölkerung neben den Bürgerlichen, die bisher alle Sitze besetzten, wieder eine breite Auswahl an Kandidierenden hat. Die hiesige SP-Sektion wird damit einem Anliegen gerecht, das viele Mitbürgerinnen und Mitbürger geäussert haben. Der Gemeinderat wird also erstmals seit vielen Jahren wieder an der Urne gewählt.

Unter dem Motto „Rohrbach für alle“ treten eine Kandidatin und vier Kandidaten, allesamt bestens qualifiziert, zur Wahl an. Programmatisch ist vorgesehen, dass in Bereichen wie Versorgung, Bildung, Sicherheit, Wohnraum, Arbeitsplätzen, Finanzen und Ressourcen eine ganzheitlichere Sachpolitik auf den Weg gebracht werden soll.