Parteiversammlung

in 04.2017/SP Langenthal von

Bremsschirm, abwechslungsreiche Sprechstunden und ein Globus – was haben diese Begriffe gemeinsam? Sie alle waren Thema an der Parteiversammlung der SP Langenthal. Am 18. Oktober trafen sich rund 25 Parteimitglieder in der alten Post, um Neues auf lokaler Ebene zu erfahren.

Roland Loser informierte ausführlich über das Geschehen im Stadtrat und teilte seine Interpretation des städtischen Budgets, welches am 26. November zur Abstimmung steht.

Die Anwesenden empfehlen das Budget mit 19 gegen 4 Stimmen bei einer Enthaltung zur Annahme – aber nicht vorbehaltlos, wie Loser auf Seite 4 selber erläutert.

Nach einem reichhaltigen Apéro blickte Stadtpräsident Reto Müller wort- und geistreich auf seine bisherige Amtszeit zurück. Sein ausführlicher Bericht ist auf Seite 10 zu finden.

Die SP bedankte sich herzlich bei ihrem Stadtpräsidenten für sein Engagement und überreichte ihm einen Globus als Zeichen für seine Weltoffenheit.