Rückblick Wahlen

in 04.2017/SP Thunstetten-Bützberg von

Die Vorzeichen für die Wahlen vom 24.9.2017 standen nicht gerade gut wie in früheren Jahren. Wir hatten Mühe, Leute für die Listen zu finden und mussten mit lediglich 10 KandidatInnen antreten. Für die Schulkommission konnten wir gar niemanden stellen, so dass hier ein Sitzverlust im voraus gegeben war.

Anhand der Voraussetzungen waren wir jedoch mit dem Wahlausgang zufrieden. In allen angetretenen Kommissionen wurde je ein Kandidat mit einem guten Wahlresultat gewählt. Zwar mussten wir in der Finanzkommission einen der bisherigen zwei Sitze an die EVP abtreten, konnten jedoch im Gemeinderat die zwei Sitze mit Beat Siegrist (bisher) und Stephan Häring (neu) verteidigen. Beat Siegrist als bisheriger Vizepräsident hat bereits vor dem Wahlsonntag sein Interesse am Gemeindepräsidium bekundet und erzielte von allen Gemeinderäten das beste Wahlresultat. Nach dem Verzicht der bürgerlichen Parteien hoffen wir, das Gemeindepräsidium in einer stillen Wahl von der SVP übernehmen zu können