65. Generalversammlung des Eisenbahner Sportvereins Langenthal

in 01.2018/Eisenbahner Sportverein von

Liebe EisenbahnerInnen, liebe NichteisenbahnerInnen

 

Am Samstag, 20. Januar 2018, fand die 65. Generalversammlung des Eisenbahner Sportverein Langenthal im Gasthof zum Wilden Mann in Aarwangen statt. Die anwesenden Mitglieder konnten die Jahresberichte des Präsidenten, des Vize-Präsidenten und Vertreter des Radsportes sowie des Obmannes des Langenthaler Stadtlaufes geniessen. Nach den spannenden Berichten folgten noch die obligaten Zahlen des Kassiers.

 

Im zweiten Teil der GV präsentierte uns unser Überraschungsgast der Stadtpräsident Langenthals Reto Müller Eindrücke über die Sanierung des Stadttheaters Langenthal. Es war eindrücklich, wie viele Unternehmen und Mitarbeitende bei diesem grossen Bauvorhaben beteiligt waren. Zuweilen konnte man sich dies wie in einem Ameisenhaufen vorstellen. Fleissig und koordiniert wurden die Arbeiten fachgerecht erledigt.

 

Die letztjährige Vereinsmeisterschaft gewann Ursula Wilhelm aus Aarwangen. Der Präsident Beat von Allmen konnte den alles geliebten Wanderpokal in ihre Hände übergeben