GBO-RENTNER/INNEN-GRUPPE

in 02.2018/GBO-RentnerInnen von

Rückschau:

Ausflüge mit „reist reisen“ und Anlässe im Zwinglihaus

  1. Oktober 2017

Tagesreise/Abschlussfahrt. Fritz Rupp chauffierte uns  mit 48 Pers. bei herrlichem Wetter zur „CHEMIHÜTTE“ Aeschiried. Die Route führte uns ab Langenthal, Zell, Willisau nach Malters zum Kaffeehalt im Rest. „Muoshof“.

Danach Weiterfahrt via Kriens, Sachseln, Brünig, Interlaken nach Äschiried zu unserem Ziel.

Im Rest. „CHEMIHÜTTE“ erwartete uns ein feines Mittagessen und wer noch mochte, ein Dessert. Wir hatten danach genügend Zeit für einen Spaziergang mit herrlicher Aussicht auf den Thunersee. An diesem Tag war auch noch der Anlass der Schweizer-Luftwaffe mit dem „Flieger-Schiessen auf der Axalp“. Wir erlebten aus geringer Nähe wie Kampfflugzeuge über den Thunersee und über uns weg „donnerten“, Richtung Axalp.

Danach eine schöne Rückreise über Spiez, Thun, Steffisburg, Schallenberg, Ramsei, Häusernmoos nach Langen-thal. Programm-Ankunft wäre 18.00 Uhr gewesen, Fritz Rupp machte eine Punkt-Ankunft mit 18.02 Uhr!!!

 

  1. November 2017

Vortrags-Nachmittag im Zwinglihaus, mit Dr. Andreas Bieri. Thema „Läng gsung – churz alt“. Dr. Bieri erklärte uns auf eindrückliche Art, dass heute viele Menschen bis zu einem höheren Alter länger Gesund bleiben, da-nach über eine kurze Zeit alt werden. Der Vortragsnachmittag war mit 80 interessierten Mitgliedern gut be-sucht. Zum Abschluss wurden alle „traditionell“ noch mit Tee und Züpfe bedient.

 

  1. November 2017, Altjahreshöck im Gasthof zum Wilden Mann, Aarwangen

Am Vormittag ab 09.00 Uhr wurde der Saal vom Vorstand und fleissigen Helfern vorbereitet und geschmückt.

Am Nachmittag gegen 13.30 Uhr, fanden trotz garstigem Wetter 121 Teilnehmer den Weg zu diesem Anlass.

Als alle mit Getränken bedient waren, begannen wir mit dem traditionellen Lottospiel mit 5 Durchgängen.

Es waren wiederum schöne Preise zu gewinnen. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Sponsoren für einen

Teil der Lottopreise. Nach dem Lotto kamen wir zum musikalischen Genuss mit dem Duo „Urs Stephani und

Franz Flückiger“. Die beiden machten über 1 Stunde beste Unterhaltung mit Schlagern, Hit’s und Evergreen’s.

Zum Abschluss spielten sie noch das „Bernerlied“, dabei wurde von allen Anwesenden kräftig mitgesungen.

Nun wurde uns durch fleissige Helferinnen ein feines Essen serviert. Danach erhielten am Ende wie jedes Jahr, alle noch den „traditionellen Grittibänz“.

Nun wurde mit fleissigen Helferinnen und Helfern noch ab- und aufgeräumt. Zum Abschluss noch der „Zu-

sammensitz“ in der Gaststube, zu einem vom Wirt gesponserten Kaffe. Ein Danke geht  an das Wirte- und

Serviceteam, für die alljährliche herzliche Art, die uns entgegengebracht wird.

 

  1. Februar 2018, Hauptversammlung im Zwinglihaus

Diese HV 2018 wurde erstmals durch den, letztes Jahr neu gewählten Präsidenten Paul Bayard geleitet. Er hat

sich mit Unterstützung der Vorstandsmitglieder gut eingeführt. Alle Traktanden wurden erläutert und wo es

nötig war, durch Abstimmungen gut geheissen. Die Kasse wurde durch die Revisoren zur Annahme empfohlen. Der Vorstand macht in dieser Zusammensetzung ein Jahr weiter. Die HV wurde von 75 Personen besucht.

Der GBO-Präsident Nazmi Jakurti war wiederum als Gast anwesend. Anschliessend wurde noch ein Imbiss mit Kartoffelsalat und Würstli serviert. Herzlichen Dank an das alljährliche treue Küchenteam, für die Verpflegung.

 

Vorschau 2018: 

  1. April, Dia-Vortrag im Zwinglihaus, mit Herrn Adrian von Rütti
  2. Mai, Tagesreise Jura-Roche-de-Moron-Vue des Alpes
  3. Juni, Halbtagesreise Horbenalp, Lindenberg
  4. Juli, Tagesreise zum Klöntalersee, Schwammhöhe