Category archive

Ausgabe - page 2

02.2018/SP Jura-Südfuss

Besuch des Parteipräsidenten des SPS Christian Levrat an unserer Hauptversammlung!

An der Hauptversammlung vom 27. März 2018 konnten wir neben den normalen Traktanden im zweiten Teil unseren SPS Präsidenten live erleben wie er sich für die Ideen der SPS einsetzt und was er zu dem Thema der stetigen ansteigenden Krankenkassenprämien denkt. Die diesjährige HV stand unter dem Stern der Verabschiedung von langjährigen Vorstandsmitgliedern. So präsentierte… Weiterlesen

02.2018/SP Oberaargau

Jetzt unterschreiben: Referendum Steuergesetz und Volksvorschlag Sozialhilfegesetz!

In der Märzsession hat die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat mit den Revisionen des Steuer- und des Sozialhilfegesetzes zwei unsoziale Gesetzesvorlagen durchgedrückt. In keinem anderen Kanton wurde die USR III so massiv abgelehnt, wie in Bern. Trotzdem wollen die Bürgerlichen die Steuern für Unternehmen im Kanton Bern senken; insbesondere für Grosskonzerne. Dies wird unweigerlich ein… Weiterlesen

02.2018/UNIA / GBO

Bau-Demo am 23. Juni in Zürich

Auf dem Bau geht es dieses Jahr um alles! Der Landesmantelvertrag (LMV), der die Löhne und Arbeitsbedingungen regelt, läuft Ende 2018 aus. Die Gewerkschaften müssen ihn mit dem Baumeisterverband neu verhandeln. Die Bauarbeiter haben berechtigte Forderungen. Es braucht einen zeitgemässen, verbesserten LMV und endlich wieder eine anständige Lohnerhöhung von 150 Franken!   Harte Arbeit muss… Weiterlesen

02.2018/Satus

Satus Langenthal tritt aus Verband aus

Der Verein Satus Langenthal ist per 31. Dezember 2017 aus dem Verband Satus Schweiz ausgetreten und bietet sein Sportangebot neu unter dem Namen «Langetu Fit» an. Aufgrund der finanziellen Belastung des jährlichen Verbandsbeitrages an Satus Schweiz hat die Hauptversammlung den Vorstand im Januar 2017 beauftragt, einen möglichen Verbandsaustritt zu prüfen. Da das Angebot des Verbandes… Weiterlesen

02.2018/GBO-RentnerInnen

GBO-RENTNER/INNEN-GRUPPE

Rückschau: Ausflüge mit „reist reisen“ und Anlässe im Zwinglihaus Oktober 2017 Tagesreise/Abschlussfahrt. Fritz Rupp chauffierte uns  mit 48 Pers. bei herrlichem Wetter zur „CHEMIHÜTTE“ Aeschiried. Die Route führte uns ab Langenthal, Zell, Willisau nach Malters zum Kaffeehalt im Rest. „Muoshof“. Danach Weiterfahrt via Kriens, Sachseln, Brünig, Interlaken nach Äschiried zu unserem Ziel. Im Rest. „CHEMIHÜTTE“… Weiterlesen

01.2018

Editorial: Es reicht!

Liebe Leserinnen und Leser Ja, es reicht echt mit der Abbaupolitik, die bei den wenig Bemittelten, Schwachen, Beeinträchtigten und Kranken spart! Für ein paar Fränkli mehr geht ein gewisser Regierungsrat ziemlich weit! Das dürfen wir nicht zulassen, dass Geld wichtiger ist als Menschen! Es reicht! Klar, gerade im Kanton Bern ist Geld kein unwesentliches Thema.… Weiterlesen

01.2018/Kolumnen

Ironie im Abstimmungskampf

Ich weiss gar nicht wieso sich alle so wegen dieser No – Billag Initiative aufregen. Das ist doch eine vorzügliche Idee! Endlich muss ich nicht mehr für die schrecklichen Kleider von Annina Frey zahlen. Und auch nicht mehr für die monotone Moderation von Nicolas Senn. So hätte ich viel mehr Lebensqualität! Es ist Zeit für… Weiterlesen

01.2018/04.03.2018

Nein zu No-Billag

Wollen wir ein Medienspektrum wie in Ländern, wo freie Meinungsäusserung begrenzt wird? Wollen wir einseitige Berichterstattung aus dem rechten Flügel? Wollen wir Kapitalisten dabei zusehen, wie sie Mediendienste einkaufen und bestimmen, was berichtet wird? Wollen wir, dass regionale News nicht mehr finanzierbar sind? Wollen wir Arbeitsplätze verlieren, weil kleinere, lokale TV- und Radiostationen nicht mehr… Weiterlesen

01.2018/04.03.2018

Ja zum Tram Bern – Ostermundigen ist vernünftig

Die Stimmberechtigten des Kantons Bern können am 4. März 2018 erneut über ein Tram-Projekt abstimmen. Vorgelegt wird der Kantonsbeitrag an die Projektierung und Realisierung des Trams von Bern nach Ostermundigen. Aus Sicht der SP ist ein Ja zu diesem Kredit nötig für die Weiterentwicklung des Kantons Bern.   2014 wurde die Vorlage „Tram Region Bern“… Weiterlesen

Worte unseres neuen SP- Gemeindepräsidenten

Seit dem 01. Januar habe ich zusammen mit dem neu zusammengesetzten Gemeinderat die Arbeit aufgenommen. Im Gemeinderat fand eine grosse Rochade statt. Alle Gemeinderäte und ich haben ein neues Ressort übernommen und sind nun daran, sich zusammen mit den Kommissionsmitgliedern einzuarbeiten in die wichtigen Geschäfte einzuarbeiten. Der Gemeinderat wird sich in einer Klausurtagung im April… Weiterlesen

Gehe zum Anfang