Category archive

Sektionen - page 4

03.2017/SP Langenthal

Zwei Hochzeiten

Der RotSPecht gratuliert den beiden Hochzeitspaaren aus den Reihen der SP Langenthal ganz herzlich und wünscht ihnen auf dem gemeinsamen Lebensweg viel Freude, Glück, Liebe und alles Gute! Franziska Holzer und Ferdinand Serena feierten am 21.07.2017, Martina Moser und Bernhard Marti am 4. (Standesamt) und 26. August 2017 (Fest). Weiterlesen

03.2017/SP Langenthal

Aus der SP/GL Stadtratsfraktion

Wie immer am Anfang einer neuen Legislatur nimmt die Arbeit im Parlament nur langsam Fahrt auf. Reglemente, Reglemente… Die ersten Monate waren geprägt durch einige Arbeiten im reglementarischen Bereich – so hat zum Beispiel die nicht ständige Kommission für die Überarbeitung des Wahl- und Abstimmungsreglements in 2 Sitzungen (eine davon als ganztägige Klausur) ein Arbeitspapier… Weiterlesen

03.2017/SP Jura-Südfuss

Neues vom Jura-Südfuss

In Attiswil wurde unser Gemeinderat Sandro Cimeli Vize-Gemeindepräsident. Wir gratulieren ihm recht herzlich und wünschen ihm viel Zufriedenheit in diesem Amt. Die SP Jurasüdfuss sagt JA zur Weiterführung des Fusionsprojekts Oberaargau Nord An der Hauptversammlung im März stimmten die grosse Mehrheit der Anwesend der Vernehmlassung zu. Der Parteivorstand entschied im Juli auch grossmehrheitlich für ein… Weiterlesen

03.2017/SP Herzogenbuchsee

„Buchsi für alle“ (SP) versus „Zersch chunnt Buchsi“ (SVP)

Am 24. September wird in Herzogenbuchsee gewählt. Interessant, wie die Slogans der SP und der SVP die unterschiedlichen Werte der beiden Parteien veranschaulichen. Ist es Zufall, dass sich das trotzige „Zersch chunnt Buchsi“ der SVP an das Trumpsche „Amercia first“ anlehnt? Ob bewusst oder unbewusst gewählt, der Slogan signalisiert klar, wofür diese Partei offenbar steht:… Weiterlesen

03.2017/SP Herzogenbuchsee

Integration und Arbeit für Flüchtlinge – statt Sozialhilfe

Die Integration von Flüchtlingen liegen der Gemeinderatskandidatin Ruth Sager Schär und der SP Herzogenbuchsee besonders am Herzen. Arbeiten ist besser als Sozialhilfe zu beziehen – und günstiger dazu. Kanton und Gemeinden fürchten sich vor steigendem Geldbedarf für Sozialhilfe an Flüchtlinge. Mit Grund. Und was tut Herzogenbuchsee dagegen? Ruth Sager Schär hat Erfahrungen, besonders was die… Weiterlesen

03.2017/SP Melchnau

Christine Blum wird Grossrätin und stellt sich vor

Nachdem Pierre Masson seinen Rücktritt aus dem Grossen Rat bekannt gegeben hat, erhalte ich die Chance ab September 2017 als neues Mitglied aufgenommen zu werden. Neben Adrian Wüthrich und Reto Müller, den beiden weiteren SP-Grossräten aus dem Oberaargau, kann ich somit die SP Frauen der Region vertreten. Mit Jahrgang 1958 gehöre ich zur Generation, die… Weiterlesen

03.2017/SP Roggwil

Vorstandsausflug 2017

Vergangenes Jahr feierte die SP Roggwil ihr 100jähriges Bestehen mit einem grossen Fest. Wir wurden zu diesem Anlass reich beschenkt. Die Dorfvereine bedachten uns mit Wein, Fondue, anderen schönen Gaben. Etwas ganz Besonderes liessen sich die Naturfreunde einfallen: Sie schenkten uns eine Übernachtung in ihrer Ämmital-Hütte. Diesen Gutschein setzten wir auf unserer diesjährigen Vorstandsreise ein.… Weiterlesen

03.2017/SP Lotzwil

Neue Gemeinderätin

Der per Ende August zurücktretende SP-Gemeinderat Thomas Greub wird ersetzt durch Arlette Hoffmann, welche ebenfalls auf der SP-Liste kandidierte. Arlette Hoffmann ist die Frau des Lotzwiler SP-Sektions-Präsidenten Kurt Hoffmann. Wir gratulieren Arlette Hoffmann herzlich zum neuen Amt und wünschen alles Gute und gutes Gelingen! Weiterlesen

02.2017/SP Langenthal

Machtwechsel bei der SP Langenthal

Am Freitag, 10. März, traf sich die SP Langenthal zur Hauptversammlung im Alterszentrum Haslibrunnen. Die Versammlung war mit rund 50 Personen gut besucht. Im Zentrum standen personelle Wechsel und eine geringfügige Änderung der Statuten. Nach sieben Jahren trat Stefan Ryser sein Amt als Parteipräsident ab. Dies tat er auf dem Höhepunkt seiner Präsidentenkarriere, nach erfolgreichem… Weiterlesen

02.2017/SP Jura-Südfuss

Hauptversammlung im Zeichen des Fusionsprojekts Oberaargau-Nord

Die diesjährige HV stand ganz unter dem Zeichen des Mitwirkungsverfahrens zum Fusionsprojekt der 11 Gemeinden. Nach einer ausführlichen Präsentation der wichtigsten Infos durch die Projektgruppe entschieden sich die Anwesenden im Verhältnis ca. 4:1 für die Zustimmung zu den einzelnen Punkten des Mitwirkungsverfahrens. Die wichtigsten Argumente für diese Zustimmung sind für die Zukunft die Stärkung der… Weiterlesen

Gehe zum Anfang