Category archive

SP Oberaargau

04.2017/Featured/SP Oberaargau

SP Oberaargau: Nomination Grossratswahlen 2018

Im Kreuz Herzogenbuchsee wurden am Donnerstag 9.11.2017 die 12 Kandidierenden der SP Oberaargau für die kommenden Grossratswahlen Ende März 2018 nominiert. Es sind dies Christine Blum (Melchnau), bisher Reto Müller (Langenthal), bisher Adrian Wüthrich (Huttwil), bisher Marianne Burkhard (Roggwil) Sascha Burkhard (Langenthal) Roland Loser (Langenthal) Michèle Nufer (Langenthal) Ruth Sager-Schär (Herzogenbuchsee) Saima Sägesser (Langenthal) Diana… Weiterlesen

04.2017/SP Eriswil/SP Oberaargau

SP Eriswil: 5 Fragen an den Präsidenten

Im Oberaargau gibt es zahlreiche kleinere und grössere SP-Sektionen, die von engagierten Präsidentinnen und Präsidenten organisiert und geführt werden. In einer Serie stellt der RotSPecht dem ABC nach allen Präsidenten/innen der Oberaargauer SP-Sektionen fünf Fragen in Form eines SMS Interviews. Nach Aarwangen in der letzten Ausgabe folgt diesmal Eriswil (Attiswil gehört zur Sektion Jura-Südfuss). Präsident… Weiterlesen

04.2017/SP Oberaargau

Novembersession, Gemeindepräsidien und Grossratswahlen

Die Novembersession des Grossen Rates wird eine „Monster-Session“. Landeskirchengesetz, Polizeigesetz, Bericht über die Strategie für Agglomerationen und Regionale Zusammenarbeit (SARZ) und die finanzpolitische Grundsatzdebatte mit dem unsozialen Entlastungspaket 2018, dem Steuergesetz mit Entlastungen für wenige Grossunternehmen, dem Budget 2018 und dem Aufgaben- und Finanzplan 2019-2021. Das sind alles gewichtige Traktanden, welche vor dem Ende der… Weiterlesen

04.2017/SP Oberaargau

Petition „Stoppt die Abbaupolitik!“ übergeben

Im Beisein von drei Mitgliedern aus dem Oberaargau reichte die SP Kanton Bern kürzlich die Petition „Stoppt die Abbaupolitik!“ mit 3‘653 Unterschriften ein. Die Unterzeichnenden wehren sich damit gegen die Abbaumassnahmen in der Höhe von 185 Millionen Franken. Diese Kürzungen greifen vor allem den Gesundheitsbereich und die Bildung an und treffen einmal mehr die Schwächsten… Weiterlesen

04.2017/SP Oberaargau

Schaukasten Langenthal : Neu gestaltet

Trotz fehlendem Abstimmungsthema fällt dem für den Schaukasten in der Unterführung im Bahnhof Langenthal zuständigen Team immer wieder etwas Neues ein um die Aufmerksamkeit der Pendlerinnen und Pendler auf die SP zu locken. Nachdem unser Sommerferienfenster durch die September-Abstimmung ersetzt wurde, musste auch dieses nach dem Abstimmungssonntag weichen und inzwischen ist der Herbst eingezogen. Danke… Weiterlesen

03.2017/SP Oberaargau

SP-Rose 2017 für den ABA

Die SP-Rose geht dieses Jahr an den Arbeiter-Bildungs-Ausschuss (ABA) der örtlichen SP. Damit werden seine Verdienste um das kulturelle Leben honoriert. Dieser Preis sei eine Motivationsspritze, sagte Christine Röthlisberger, Präsidentin des Arbeiter-Bildungs-Ausschusses (ABA) , als ihr die Urkunde übergeben wurde. Der ABA organisiert zweimal jährlich einen Kleinkunst-Anlass und ist mit seinen teilweise hochkarätigen Gästen –… Weiterlesen

03.2017/SP Oberaargau

Aus der SP Oberaargau

Aus politischer Sicht wird der kommende Herbst „heiss“! Erstens steht mit der Altersvorsorge 2020 am 24. September eine wichtige Abstimmung an und zweitens hat der Regierungsrat das Budget 2018 mit einem Gewinn von 125 Millionen Franken präsentiert und gleichzeitig ein Abbaupaket von 88 Millionen Franken beschlossen. Die Einsparungen treffen mehrheitlich die Schwächsten unserer Gesellschaft (erneut… Weiterlesen

02.2017/SP Oberaargau

Aktuelles aus der Region Oberaargau

Die SP Oberaargau hat an ihrem Parteitag am 18. März intensiv diskutiert. Wir haben die Vor- und Nachteile der Umfahrung Aarwangen abgewogen. Eine knappe Mehrheit war für die Umfahrungsstrasse. Um die Zukunft geht es auch am Jurasüdfuss. In den elf Gemeinden kann am 24. September 2017 über die Fortführung der Fusionsabklärungen und die Aus- arbeitung… Weiterlesen

Gehe zum Anfang